Handbuch

Der Kalender ist von allen und für alle! Her mit Vorschlägen! Wir laden euch gern zum editieren ein.

Zu eigenen Kalendern hinzufügen

Am praktischsten ist es doch man hat die aktuellen Swing-Tanz-Kalender immer auf dem Telefon parat! So sind die Kalender mit Google-Kalender gemacht. Man benötigt ein Google-Konto um sie richtig mit dem eigenen Kalender zu verknüpfen.

Die einfachste Methode:

Rechts unten auf den Plus+Knopf drücken:

Egal auf welchem Gerät wird man dann zu Google weitergeleitet und kann dort das Hinzufügen bestätigen.

Note: iPhone-Tipps beachten!

Extra Methode: Am Desktop:

Hat man sich mit einem Desktop-Browser (also nicht auf dem Telefon oder Tablet) auf der Google-Kalender-Seite eingeloggt, kann man links in der Liste bei Weitere Kalender hinzufügen direkt oder auf das + und dann mit Per URL eine Kalender-Adresse eintragen. (In der Google-Kalender-App oder auf der Mobile-Seite scheint das leider nicht möglich zu sein)

Rechts den "Copy To Clipboard"-Knopf klicken oder eine Adresse markieren (Triple-Click), kopieren (Strg+C) und einfügen (Strg+V):
RheinMain Swing Social Time:

s1nbnfmv1lnfc013iuuqg94oo8@group.calendar.google.com
Auf dem iPhone

Auch fürs vernünftige Anzeigen auf dem iPhone kommt man um ein Google-Konto nicht herum. Auch da muss man sich am Desktop auf Google-Kalender einloggen und die entsprechenden Kalender hinzufügen. Dann kann man in iCal das Google-Konto hinzufügen ( https://support.google.com/calendar/answer/99358 )

Wichtig dabei ist, dass man die syncselect-Seite besucht und bei den entsprechenden Kalendern ein Häkchen macht!

Selbst bearbeiten

Natürlich brauchen wir aktive, aufmerksame und verantwortungsvolle Mitarbeiter um die Kalender frisch zu halten! Leider gibts dafür gerade keine automatische Methode. Wenn du Lust hast mitzuwirken schicke deine Google-Mail-Adresse an einen von uns auf Facebook: Silja, Uli oder Eric und wir tragen dich mit in die Liste der Authoren ein.

Benachrichtigungen

Will man direkt mitbekommen wenn Änderungen am Kalender stattfinden kann man sich Emails diesbezüglich schicken lassen. Die Einstellungen dafür erreicht man auch über den -Knopf am entsprechenden Kalender-Eintrag auf der Desktop-Calender-Seite über Einstellungen und Freigabe. Dort etwas runter-scrollen und bei Allgemeine Benachrichtigungen gibts Optionen für Neue Termine, Geänderte Termine usw.

Kalender entfernen

Ausblenden ist gut, nur will man den Kalender wieder komplett loswerden sind die Optionen etwas versteckt. Deshalb hier ganz kurz: Hat man sich mit dem Google-Konto eingeloggt, kann man auf der Kalender-Seite rechts oben auf dem Zahnrad zu Einstellungen gelangen. Dort gibts links ein Tab "Kalender". In diesem sind alle abonierten Kalender gelistet und man kann jeweils ganz rechts auf "Abbestellen" klicken.